Recent Posts

A Simple Google Search Client in C#

Today I am going to discuss a solution I once needed for a project: a simple Google client that allows you to run and process Google search queries via C#. The takeaways of this post include: querying Google via WebRequest, processing web requests via Regex, and (as always) neatly-crafted code bites.

Ein Echtzeit-Sprachumschalter zur UI-Lokalisierung in WPF (Teil 3)de

Dritter und letzter Teil der Serie zur WPF-Lokalisierung, in welchem die zuvor erstellten Klassen (Daten und Datenbindung) miteinander zu interagieren beginnen. Im Zentrum dieses Posts steht der eigentliche Localizer, welcher über deklarativen XAML-Code die Sprachdaten an die  Oberfläche bindet. Abschließend wird die vorgestellte Lösung kritisch betrachtet und Raum für Verbesserungen aufgezeigt.

Ein Echtzeit-Sprachumschalter zur UI-Lokalisierung in WPF (Teil 2)de

Teil 2 der Serie zur WPF-Lokalisierung: Hier beginnen wir mit klärenden Worten zur Terminologie sowie konzeptuellen Vorüberlegungen. Außerdem wird die Schnittstelle zur Datenhaltung der (textbasierten) Übersetzungen vorgestellt und auf einfachste Weise implementiert.

Ein Echtzeit-Sprachumschalter zur UI-Lokalisierung in WPF (Teil 1)de

Die gängigen Praktiken zur Übersetzung von Benutzeroberflächen in WPF basieren zwar auf langjährigen .NET Standards, jedoch erlauben Sie keine Echtzeit-Umschaltung der aktiven Zielsprache. Die sprach-spezifischen Satellite Assemblies werden zu Programmstart geladen und erlauben den Sprachwechsel nur per Neustart der Anwendung. In dieser dreiteiligen Artikelserie diskutiere ich die Möglichkeit des Umschaltens der Zielsprache in Echtzeit.

European Citizens’ Initiative Against TTIP and CETA